Rabadan und Fasnacht im Tessin


Kategorie:
Gesellschaftliche Praktiken
  • Darstellende Künste
Kanton:

Beschreibung

Die Fasnacht in Bellinzona, besser bekannt unter der Dialektbezeichnung «Rabadan», ist die grösste Tessiner Karnevalsveranstaltung: Jedes Jahr ziehen zahlreiche Attraktionen bis zu 150'000 Besucherinnen und Besucher an. Offiziell beginnt das närrische Treiben am Donnerstagabend, wenn der Stadtpräsident die Schlüssel der Stadt an Seine Majestät König Rabadan übergibt. Die Veranstaltung setzt sich am Samstagabend mit dem Guggenmusikkonzert fort. Am Sonntagnachmittag folgt der grosse Fasnachtsumzug, der jeweils 20'000 bis 30'000 Zuschauerinnen und Zuschauer in die Kantonshauptstadt lockt. Am darauffolgenden Dienstag werden am wichtigsten Treffpunkt für das breite Publikum jedes Jahr rund 2500 Portionen Risotto und Luganighe (Schweinswürste) verteilt. In den letzten Jahrzehnten hat sich die Fasnacht von Bellinzona zu einem Grossereignis entwickelt. Ab 1990 hat der Rabadan die Strassen und Plätze der gesamten Altstadt erobert, wo Festzelte Platz für über 40'000 Besucherinnen und Besucher bieten. Doch die Tessiner Fasnacht beschränkt sich keineswegs nur auf Bellinzona: Neben grösser angelegten Anlässen, die in den Zentren organisiert werden, zählt der Kanton insgesamt über 130 lokale Fasnachtsveranstaltungen.

Bildergalerie

  • Fasnachtswagen am Sonntagsumzug © Massimo Pedrazzini, 2011
  • Fasnachtswagen der Gruppe “Mistún da Mendrís” © Massimo Pedrazzini, 2011
  • König Rabadan und seine Gemahlin auf ihrem Wagen am Sonntagsumzug © Massimo Pedrazzini, 2011
  • Abendkonzert der Guggenmusiken auf der Piazza Collegiata © Massimo Pedrazzini
  • Die Guggenmusik «Spacatimpan Ciass» © Massimo Pedrazzini
  • Der Kinderumzug am Freitagnachmittag © Massimo Pedrazzini
  • Abgabe von Risotto und Luganighe © Massimo Pedrazzini
  • Risotto und Luganighe im Festzelt des Espocentro © Massimo Pedrazzini
  • Fasnachtswagen am Sonntagsumzug © Massimo Pedrazzini, 2011
  • Fasnachtswagen der Gruppe “Mistún da Mendrís” © Massimo Pedrazzini, 2011
  • König Rabadan und seine Gemahlin auf ihrem Wagen am Sonntagsumzug © Massimo Pedrazzini, 2011
  • Abendkonzert der Guggenmusiken auf der Piazza Collegiata © Massimo Pedrazzini
  • Die Guggenmusik «Spacatimpan Ciass» © Massimo Pedrazzini
  • Der Kinderumzug am Freitagnachmittag © Massimo Pedrazzini
  • Abgabe von Risotto und Luganighe © Massimo Pedrazzini
  • Risotto und Luganighe im Festzelt des Espocentro © Massimo Pedrazzini

Referenzen und Dossier

Publikationen
  • Giovanna Ceccarelli: Carnevale. Estratto dal Vocabolario dei dialetti della Svizzera italiana (Le voci 4). Bellinzona, 2001

  • Sigismondo Gaggetta: 1863-1963. Centenario della Società Rabadan Carnevale di Bellinzona. Bellinzona, 1963

  • Plinio Grossi: Il biscione mascherato. Bellinzona, 1988

Dossier