Fronleichnam in Savièse


Kategorie:
Gesellschaftliche Praktiken
  • Darstellende Künste
  • Traditionelles Handwerk
Kanton:

Beschreibung

Das Fronleichnamsfest von Savièse im Mittelwallis wird in einem Fünfjahres-Turnus von den einzelnen Dorfschaften der Gemeinde organisiert. Der Festtag beginnt um 5 Uhr mit der «diane», bei der vor den Häusern der neun Mitglieder des organisierenden Fest-Komitees aufgespielt wird. Um 7.30 Uhr versammeln sich die Fest-Teilnehmenden vor dem Gemeindehaus. Die Gemeindefahne wird ausgehängt, der «Esponton» (Offizierslanze) beim Haus des «capetan» und das Gemeindebanner beim «banneret» abgeholt. Um 9 Uhr marschiert der Zug, nun erweitert um die «tsanbrides» (Kindergruppe), zur Kirche, wo das Hochamt zelebriert wird. Höhepunkt des Tages ist die Prozession. Das Allerheiligste wird in der Monstranz durch das Dorf St-Germain geleitet. Durch das Zusammenwirken einer Vielzahl von Elementen verbaler, musikalischer, choreographischer und visueller Art kommt das Ereignis einer Art Schauspiel gleich. Es folgt der weltliche Teil, der mit dem Mittagessen beginnt und sich in einen Festbetrieb in den Quartieren fortsetzt. Das festliche Treiben des Nachmittags wird lediglich um 15 Uhr von der Vesperfeier in der Kirche unterbrochen.

Im Laufe der Jahre vermochte das Fronleichnamsfest von Savièse auf gesellschaftliche Veränderungen flexibel zu reagieren und dabei seine Einzigartigkeit zu bewahren.

Bildergalerie

  • Einmarsch der Prozessionsteilnehmer des Dorfes Granois zum Fronleichnamsfest in St-Germain © Thomas Antonietti, 1999
  • Der «sergent des grenadiers» © Jean-Yves Glassey/Geschichtsmuseum Wallis, Sitten, 1989
  • Prozession mit dem «capetan» im Vordergrund, dem Militär und den Tambouren © Jean-Yves Glassey/Geschichtsmuseum Wallis, Sitten, 1990
  • Der «tsanbri», mit dekoriertem Filzhut und Zepter, führt bei der Prozession die Kindergruppe an © Jean-Yves Glassey/Geschichtsmuseum Wallis, Sitten, 1990
  • Prozessionsteilnehmerinnen in der lokalen Tracht © Jean-Yves Glassey/Geschichtsmuseum Wallis, Sitten, 1990
  • Am Feldaltar erteilt der Priester den Gläubigen mit der Monstranz den Segen © Thomas Antonietti, 1999
  • Rückmarsch der Grenadiere von Ormône am späten Nachmittag in ihr Dorf © Bretz, Savièse, 2006
  • Teilnehmer aus dem Dorf Granois am Fronleichnamsfest von Savièse 1934 © Raymond Schmid/Mediathek Wallis, Martigny
  • Ansprache des Fähnrichs François-Joseph Varone, Dorfschaft Ormône, bei Amtsantritt am 2. Juni 1831 © Privatarchiv Savièse
  • Einmarsch der Prozessionsteilnehmer des Dorfes Granois zum Fronleichnamsfest in St-Germain © Thomas Antonietti, 1999
  • Der «sergent des grenadiers» © Jean-Yves Glassey/Geschichtsmuseum Wallis, Sitten, 1989
  • Prozession mit dem «capetan» im Vordergrund, dem Militär und den Tambouren © Jean-Yves Glassey/Geschichtsmuseum Wallis, Sitten, 1990
  • Der «tsanbri», mit dekoriertem Filzhut und Zepter, führt bei der Prozession die Kindergruppe an © Jean-Yves Glassey/Geschichtsmuseum Wallis, Sitten, 1990
  • Prozessionsteilnehmerinnen in der lokalen Tracht © Jean-Yves Glassey/Geschichtsmuseum Wallis, Sitten, 1990
  • Am Feldaltar erteilt der Priester den Gläubigen mit der Monstranz den Segen © Thomas Antonietti, 1999
  • Rückmarsch der Grenadiere von Ormône am späten Nachmittag in ihr Dorf © Bretz, Savièse, 2006
  • Teilnehmer aus dem Dorf Granois am Fronleichnamsfest von Savièse 1934 © Raymond Schmid/Mediathek Wallis, Martigny
  • Ansprache des Fähnrichs François-Joseph Varone, Dorfschaft Ormône, bei Amtsantritt am 2. Juni 1831 © Privatarchiv Savièse

Referenzen und Dossier

Publikationen
  • Thomas Antonietti: «Für Gott und Vaterland». Streiflichter auf das kirchliche Brauchtum im Wallis». In: Alpenbräuche. Riten und Traditionen in den Alpen. Ed. Gerlinde und Hans Haid. Bad Sauerbrunn, 1994, p. 13-28.

  • Fondation Anne-Gabrielle et Nicola-V. Bretz: Fête-Dieu à Granois 10 juin 2004 (DVD). Savièse 2004

  • Fondation Anne-Gabrielle et Nicola-V. Bretz (Ed.) : Fête-Dieu à Savièse. Savièse, 2008

  • Basile Luyet : Le coutumier annuel de Savièse. In : Cahiers valaisans de folklore 18. Lausanne, 1930

  • Mario [Marie Troillet]: Un Vieux Pays. Croquis valaisans. Lausanne, 1889

  • Rosemarie Roten Dumoulin: La Fête-Dieu à Savièse. In : Présences 35. Pully, 1988, p. 75-79

Dossier